ZIVILGESELLSCHAFT & GEMEINWOHL
Unser Hauptziel ist die Gestaltung einer lebenswerten Region in Ostdeutschland.

Unser Kernprojekt in diesem Bereich ist die Engagementplattform „Verbundnetz der Wärme“, die seit 2001 gemeinnütziges Engagement in Ostdeutschland unterstützt und seit 2009 von der VNG-Stiftung getragen wird. Im Rahmen der Engagementplattform werden derzeit verschiedene Formate durchgeführt: Engagementpreisverleihung, Round Tables, Weiterbildungsangebote und vielfältige Netzwerkmöglichkeiten.

Darüber hinaus fördert die VNG-Stiftung die Bereiche Zivilgesellschaft & Gemeinwohl in Ostdeutschland durch die jährliche Durchführung der Studie „Ehrenamt in Ostdeutschland“ und die Beteiligung an verschiedenen Initiativen der Stadt Leipzig.

Preisträger - Engagementpreis 2023

Verbundnetz der Wärme

Das „Verbundnetz der Wärme“ wurde 2001 auf Initiative der VNG AG gegründet. Als ostdeutsches Netzwerk hat es sich zum Ziel gesetzt, das Ehrenamt in der Region zu fördern. Mit der Gründung der VNG-Stiftung im Jahr 2009 ist die Stiftung Trägerin der Engagementplattform geworden.

Seit einem Transformationsprozess im Jahr 2022 vergibt die VNG-Stiftung ihren Engagementpreis im Rahmen der Engagementbereiche des „Verbundnetz der Wärme“.

Neben der finanziellen Auszeichnung wird die Kommunikation und Verbreitung dieser Projekte sowie der Wissenstransfer und Austausch zwischen Vereine, gemeinnützige Institutionen, Stiftungen und ehrenamtlich Engagierten in verschiedenen Formaten ermöglicht.

Engagementpreis

Jährlich zeichnet die VNG-Stiftung gemeinnützige Initiativen mit dem Engagementpreis aus. Dieser wird in den fünf Engagementbereichen des „Verbundnetz der Wärme“ vergeben und ist mit je 5.000 Euro dotiert.

Gefördert werden innovative und nachhaltige Projekte, mit neuen Ideen, die Lösungen für aktuelle gesellschaftliche Themen anbieten und sichtbar in der Gemeinschaft sind, mittel- bis langfristig angelegt sind und auf andere Regionen oder Zusammenhänge übertragbar sind. 

Die Preisverleihung ist in diesem Jahr für den 19. September 2024 in Halle (Saale) geplant.

Engagementpreis 2022
Vorstellung Studienergebnisse "Ehrenamt in Ostdeutschland" 2022

Wie schätzen Engagierte die Strukturen und Rahmenbedingungen des Ehrenamts in Ostdeutschland ein? Vor welchen Herausforderungen stehen sie? Welche Bedarfe und Wünsche haben sie? Die VNG-Stiftung sucht Antworten auf diese Fragen, um engagierte Vereine und Initiativen unterstützen zu können.

In Zusammenarbeit mit der Firma CONOSCOPE führt die VNG-Stiftung seit 2022 eine jährliche Ehrenamtsstudie in der Fokusregion Ostdeutschland. Informationen zur ersten Studie gibt es in diesem Beitrag.

Round Tables

Im Rahmen ihrer Engagementplattform „Verbundnetz der Wärme“ bringt die VNG-Stiftung regionale Akteure an einen Tisch, um impulsgebende Diskussionen zu führen. Bisher hat die VNG-Stiftung vier Round Tables veranstaltet:

Round Table Mensch und Natur 2024
Preisverleihung Zukunftspreis der Stadt Leipzig

Wir sind eng mit Leipzig verbunden...

Darüber hinaus engagiert sich die VNG-Stiftung beim Runden Tisch Gemeinwohl Leipzig und bei der Vergabe des jährlichen Zukunftspreises der Stadt Leipzig. Hier vergeben wir nicht nur jährlich einen Preis  sondern sitzen auch in der Jury.