News

Deutschlandstipendienfeier 2023 an der Universität Leipzig
16.11.2023

FEIERLICHE VERGABE DER DEUTSCHLANDSTIPENDIEN 2023/24

Rektorin Professorin Dr. Eva Inés Obergfell Derzeit gibt es 106 Förderer. Sie ermöglichen besonders begabten und engagierten Studierenden

eine zusätzliche Studienfinanzierung. Im Rahmen einer Bühnendiskussion mit der VNG-Stiftung Many Baum betonte sie zudem die Bedeutung nationaler Stipendienprogramme für die Fachkräftegewinnung.

„Die Landesstipendien sind ein hervorragendes Instrument für den Kontakt und Austausch zwischen der Hochschule und der Region. Als Hochschule bieten wir Unternehmen den direkten Zugang zu unseren besten und engagiertesten Studierenden. Stipendiaten und Förderer nutzen diese Verbindungen und profitieren von den Erfahrungen.“, sagte die Rektorin.

Die Universität Leipzig ist die führende Universität Mitteldeutschlands und bietet Studiengänge in den öffentlich-rechtlichen Bereichen Medizin, Veterinärmedizin, Pharmazie, Jura und Lehramt an. Auch die Studiengänge Informatik und Betriebswirtschaftslehre erfreuen sich verstärkter Fördererliebe, so dass sich die Gesamtzahl der verfügbaren Stipendien auf aktuell 141 erhöht. Bei der Stipendiatenfeier lernen sich Stipendiaten und Förderer persönlich kennen. Die Lyrikmeisterin Franziska Wilhelm und der Pianist Claudius Bruns vom Lesesaal Schkeuditzer Kreuz sorgten für die kulturelle Begleitung der Veranstaltung.

Erfahren Sie mehr zur Veranstaltung auf der Homepage der Uni Leipzig https://www.uni-leipzig.de/universitaet/foerdern-und-unterstuetzen/deutschlandstipendium

Unser Engagement für das Deutschlandstipendium, weiter lesen …

Bildquelle: Foto: punctum / Stefan Hoyer | Universität Leipzig