Praktikant (m/w/d) im Bereich Konzernentwicklung

VNG AG

Deutschland

Wir suchen ab September/Oktober 2019 für den Bereich Konzernentwicklung der VNG AG am Unternehmenssitz in Leipzig einen

Praktikanten (m/w/d)

Inhalt der Tätigkeit

  • Operative und administrative Unterstützung des Bereichs Strategie & Umsetzung im Management und der Dokumentation von M&A-Projekten
  • Vor- und Aufbereitung von Projektunterlagen und Präsentationen
  • Mitarbeit bei energiewirtschaftlichen Analysen und Marktrecherchen
  • Vorbereitung von Gremiensitzungen

Voraussetzungen

  • Immatrikulation, vorzugsweise Wirtschaftswissenschaften/Energiemanagement o. ä.
  • Vorkenntnisse in den Bereichen Unternehmensentwicklung, Projektmanagement und -bewertung von Vorteil
  • Interesse an aktuellen sowie Zukunftsthemen in der Energiewirtschaft
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office Anwendungen
  • Gute englische Sprachkenntnisse
  • Ausgeprägte analytische, konzeptionelle sowie kommunikative Fähigkeiten

 

Arbeitszeit/Vergütung

38-Stunden-Woche (Gleitzeit). Wir zahlen eine angemesse Vergütung

Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit im dynamischen Umfeld eines europaweit agierenden Unternehmens mit angemessener Vergütung und attraktiven Sozialleistungen. Als zuverlässiger Arbeitgeber fördern und fordern wir unsere Mitarbeiter. Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres Eintrittstermins reichen Sie bitte über unseren Online-Bewerbungsassistenten http://bewerbung.vng.de/ unter Bezug auf die Ausschreibungsnummer: 1302-M-04 ein.

Für Fragen zur Bewerbung steht Ihnen Frau Moritz unter der Telefonnummer 0341 443-2461 zur Verfügung. Für Fragen zum Inhalt des Praktikums wenden Sie sich bitte an Sebastian Lippelt unter Telefon 0341 – 443-2943 oder per E-Mail an Sebastian.Lippelt@vng.de.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

VNG AG | Bereich Personal | Braunstraße 7 | 04347 Leipzig

 

Beruf und Familie

VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 11,2 Milliarden Euro.